Menü

Zu aktuellen Diskussionen rund um die KMPs

Liebe KollegInnen,

die aktuellen KMPs gaben viel Anlass für Diskussionen. Vor allem die Überrepräsentation einiger weniger Fächer und DozentInnen bei einer Prüfung, die ein gesamtes Semester abdecken soll missfällt uns sehr. Zudem waren wieder viele unglücklich formulierte Fragen, sowie Fragen, die ein Wissen in einer derartigen Tiefe abverlangen dabei, dass sie von den meisten Studierenden auch nach monatelanger Vorbereitung nicht einwandfrei beantwortet werden können.

Wir haben uns dieser Sache angenommen und führen aktuell intensive interne Diskussionen, wie wir die aktuelle Situation verbessern können. Zudem haben wir bereits gestern versucht den Vizerektor für Lehre- und Studienangelegenheiten, Prof. Loidl, und den Studiengangsleiter Humanmedizin, Prof. Prodinger, zu erreichen. Beide waren leider nicht im Hause.

Sobald die beiden zuständigen Professoren wieder erreichbar sind, werden wir das persönliche Gespräch suchen, um so zu einer Lösung zu kommen mit denen ein faires und repräsentatives Prüfungssystem möglich ist.

Wir möchten uns dafür einsetzen, dass eine KMP auch wirklich den Stoff eines Semesters abdeckt und nicht den von einigen wenigen Vorlesungen. Eine KMP soll Wissen abverlangen, welches für Tätigkeiten aus allen Fachdisziplinen relevant ist und nicht nur für FachärztInnen. Außerdem ist es uns ein Anliegen, dass qualitativ hochwertige Fragen gestellt werden und nicht solche, die Statistiken abprüfen und dadurch einfach zu erstellen sind.

Falls du Anregungen oder Ideen zu dem Thema hast, kannst du sehr gerne über unsere Facebookseite oder per e-mail (Human: stv-humanmedizin@i-med.ac.at Zahn: stv-zahnmedizin@i-med.ac.at MolMed: stv-molmed@i-med.ac.at) mit uns in Kontakt treten. Deine Gedanken zu dem Thema sind wichtig, damit wir bei Gesprächen mit der Universität die Meinung möglichst vieler StudentInnen repräsentieren können!

Neue Wahlfächer Urologie

Im Namen von Frau Dr. Heidegger düfen wir einige neue Wahlfächer aus dem Fach Urologie ankündigen:

Neue Wahlfächer in der Urologie: Prostatahyperplasie, Prostatakarzinom, Bildgebung in der Urologie

Anmeldung in I-med inside oder per Mail (isabel-maria.heidegger@i-med.ac.at)

Amboss Gruppenrabatt

Für die Lernplattform Amboss hat die Studienvertretung Humanmedizin einen Gruppenrabatt ausgehandelt:

Wenn du dich unter folgendem Link registrierst, bekommst du 10€ Rabatt auf deine nächste Abmoss Rechnung: https://goo.gl/forms/mUlXkwG45Guil2OD2

Wenn du mitmachen willst, registriere dich bitte bis zum 13.01.2019!

Amboss Gruppendiscount 

Wahlfächer suchen leicht gemacht

„Wahlfächer finden auf Inside.I-med ist so mühsam“ Dieser Satz gehört seit kurzem der Vergangenheit an.

Da eine Liste mit allen Wahlfächern sehr wartungsintensiv wäre, haben wir einfach Vizerektor Loidl gefragt ob es möglich wäre, alle Wahlfächer in Inside.I-med als solche gesondert zu markieren.

Alle Wahlfächer sind ab nun selbsterklärend im Titel mit „(Wahlfach)“ deklariert und können so auch einfach über die Suchfunktion gefunden werden.

Wir wünschen viel Spaß beim Stöbern und Lernen.

Exzellenzstipendium der IG und WKO Kärnten

Die Wirtschaftskammer Kärten und die Industriellenvertretung Kärnten schreiben ein Exzellenzstipendium mit Grants zu jeweils €10.000 aus.

Weitere Infos zum Bewerbungsprozess, Auflagen und Voraussetzungen findet ihr in diesem PDF!

Operation Karriere München

 In München findet demnächte die Karrieremesse "Operation Karriere" statt.

Informationen zur Veranstaltung findet ihr im angehängten PDF (klick auf's Bild!)

operatio karriere munich 

Stipendium Rotary Club Innsbruck

 Der Rotary Club Innsbruck vergibt dieses Jahr ein Stipendium an Höchstbegabte.

Weitere Infos zur Höhe und zu den Voraussetzungen findet ihr im angehängten PDF!

(klick auf's Bild -->)

ausschr stip RC ibk 0 

In Erinnerung an Prof. Christoph Pechlaner

Einer der engagiertesten Professoren wurde plötzlich aus unserer Mitte gerissen.

Sein lebhafter Vortragsstil und seine Art, sowohl mit PatientInnen, als auch mit uns StudentInnen umzugehen, werden wir stets in Erinnerung tragen.

Er wird uns fehlen.

 nachruf prof pechlaner

Das Team von IPOKRaTES Innsbruck sucht nach motivierten Teamplayern aus allen Semestern, die sich gerne als Co-Organistoren/Organistorinnen bei IPOKRaTES Students engagieren wollen. Zum Beginn des Wintersemesters findet wieder ein IPOKRaTES Seminar in Innsbruck statt.

Einen kurzen Einblick findet ihr hier:
https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/717278.html 
https://www.i-med.ac.at/mypoint/news/708935.html 

Wir heißen jeden / jede Interessierte herzlichst willkommen und bitten um Kontaktnahme unter David.Bante@student.i-med.ac.at oder schreib uns eine Nachricht über
https://www.facebook.com/ipokratesinnsbruck/ 

IPOKRaTES ist eine Organisation die sich für den internationalen Austausch von exzellenter Lehre einsetzt. Im Rahmen des diesjährigen Seminars waren Lehrende der Harvard University sowie der Columbia University eine Woche lang in Innsbruck zu Gast. Mehr darüber kann auf Seite 6 der letzten Ausgabe von "Der MEDICUS" nachgelesen werden: Hier geht's zum Download!

Die tirol kliniken bitten um Verbreitung der Information über die Ausstellung der Zutrittskarten für famulaturen oder KPJ. Ihr findet die Infos im angehängten PDF (einfach auf das Bild klicken --> ) hier klicken für das PDF!
Seite 1 von 21

Wenn du an der MUI studierst, unbedingt mit deiner @student.i-med.ac.at Adresse registrieren!

Login

Wenn du dich als Studierender an der MUI registrierst, bitte UNBEDINGT die offizielle @student.i-med.ac.at Mailadresse verwenden!

Social Media

Wir posten auch auf in sozialen Netzwerken regelmäßig die neuesten News rund ums Studium.

Die HochschülerInnenschaft auf facebook favico facebook und auf 

Das ÖH Medizin Trainingszentrum: facebook favico facebook

Die Studienvertretungen auf facebook: 
Go to top